Studie zur Früh-Informatik – es geht voran!

Seit September 2017 untersucht die ETH Zürich u.a., was das Kinderlabor-Projekt „Programmieren von klein auf“ im Bereich Früh-Informatik nützt. Die wissenschaftliche Studie wird interdisziplinär im Rahmen einer Dissertation durchgeführt. Beteiligt sind die Lernforscherin Elsbeth Stern und der Informatiker Bernd Gärtner.

Nun zeigen erste Ergebnisse*, dass Früh-Informatik nach dem Modell von „Programmieren von klein auf“ Kinder dabei unterstützt, Kompetenzen in Informatik zu erwerben und aufzubauen.

Weitere Informationen und Kontakt: B. Gärtner (gaertner@inf.ethz.ch)

*Erste Ergebnisse wurden im Rahmen der EARLI SIG 5 2020 Pre-Conference (siehe Abstract auf Seite 68) vorgestellt.