Wählen Sie aus, welche Dinge Sie noch brauchen und stellen Sie sich Ihre eigene Kiste zusammen. Das enthält die Kiste “Programmieren von klein auf – mit Bee-Bots“ aus dem Kinderlabor:

  • Material-Ordner mit einer didaktisch-methodischen Anleitung „Programmieren von klein auf“ und Spielkarten aus dem Kinderlabor
  • 6 Transparent-Matten
  • 6 Bee-Bots (Bienenroboter)
  • Ladestation für 6 Bee-Bots
  • Rucksack
  • Schablone 15 x 15 cm
  • Kreppband

Die Bezugsquellen

Die didaktisch-methodischen Materialien aus dem Kinderlabor

„Programmieren von klein auf“ führt 4-8-jährige Kinder altersgerecht in die Informatik ein. Sie lernen die Grundlagen der Computerprogrammierung. Dabei dient der Bodenroboter Bee-Bot als spielerisches Hilfsmittel. Ziel ist es jeweils, Wege „von A nach B“ zu planen und in einer einfachen Programmiersprache zu beschreiben, so dass der Bodenroboter Bee-Bot sie ablaufen kann. Sie können das Material hier herunterladen.

 

Rucksack Wir empfehlen einen Rucksack, der innen gepolstert ist, um die Bee-Bots aufzubewahren, wie zum Beispiel einen Business-Rucksack der Marke Travelline für ca. 50 frs. (Erhältlich im Coop City.)
Kiste Wir empfehlen als Kiste einen sogenannten Stapelbehälter RAKO mit 60 l Volumen und Deckel. Zu beziehen im Baumarkt oder zu bestellen über das Internet, zum Beispiel bei der Firma Georg Utz AG.
Beebots, Transparentmatten, Ladestation (der Marke TTS Group Ltd.): Bestellung: In der Schweiz bei Firma Educatec unter https://educatec.ch/tts/1176/bee-bot. Ein Hinweis: Die Transparentmatten sollten immer ausgebreitet aufbewahrt werden. Sonst bleiben Dellen, die nur schwierig beseitigt werden können. Es braucht dann Zeit, bis die Matten wieder glatt sind und der Bee-Bot über die Matte hinüberfahren kann.
Schablone Die Schablone können Sie zum Beispiel im Baumarkt aus Holz anfertigen lassen oder selber aus Sperrholz sägen.
Kiste fertig bestellen und kaufen Auf Wunsch können Lehrpersonen die Kiste „Programmieren von klein auf“ aus dem Kinderlabor auch komplett und fertig kaufen. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit der Firma Kiknet Kontakt auf, die die Kiste für Sie bereitstellen wird.